valid reason

About

PGP Fingerprint vd at valid.de: 2297 8B0F AABB CE5A 6CCF D7F6 4778 08DD 41C8 9FD3
Public key

Valie Djordjevic lebt und arbeitet in Berlin. Sie ist Herausgeberin und Redakteurin bei iRights.info, einem Webportal zum Thema Urheberrecht in der digitalen Welt. Sie gibt Workshops und Seminare rund um die Themen Schreiben im Netz, Social Media und Urheberrecht für Firmen, Weiterbildungseinrichtungen und Institutionen.

Sie hat allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaften, Osteuropa-Studien und Filmwissenschaft an der Freien Universität studiert. Sie hat einen BA (Hons) in Humanities und Englisch und ein Diplom in kreativem Schreiben von der Open University (UK).

Seit 1996 bewegt sie sich in der digitalen Welt. Sie war Mitglied bei der internationalen Stadt Berlin, einem der ersten Netzkunst-Projekte in Deutschland. Seitdem hat sie an verschiedenen Projekten mitgearbeitet, unter anderem als Gründungsmitglied bei mikro e.V., einem Berliner Verein zur Förderung der Medienkultur, der cyberfeministischen Vereinigung Old Boys Network oder beim Media Arts Lab des Künstlerhaus Bethanien. 2008 führte sie mit ihren Kollegen von iRights.info an der Humboldt-Universität zu Berlin das Forschungsprojekt „Arbeit 2.0“ durch, in dem sie die Arbeitsbedingungen von Kreativen unter digitalen Bedingungen untersuchten. Ebenfalls an der Humboldt-Universität war sie am Aufbau von IUWIS – Infrastruktur Urheberrecht für Wissenschaft und Bildung – beteiligt (2009-2011). Zusammen mit Diana McCarty, Kathy Rae Huffman und Ushi Reiter moderiert und administriert sie die Mailingliste Faces, die sich seit 1997 mit den Themen Gender, Technik und Kunst beschäftigt.

Sie arbeitet in verschiedenen Kontexten: als Autorin, Dozentin, Vortragende. Sie organisiert Veranstaltungen zu Urheberrecht, Netzkultur, Gender, digitale Kunst; konzeptioniert Webauftritte und berät zum Einsatz von Social Media. Sie interessiert sich vor allem für Netzkultur, die sozialen Auswirkungen der technologischen Entwicklung, Literatur und Netz, Gender-Politik und Informationsgesellschaft. Sie schreibt Essays und Kurzgeschichten und manchmal macht sie auch selbst Kunst.

———————————————————————————————————————————-

Valie Djordjevic lives and works in Berlin. She is an editor at iRights.info, a website about copyright in the digital age, and a lecturer on digital writing, social media and copyright for private and public institutions.

She studied comparative literature, Slavic languages and film studies at the Freie Universität Berlin. She completed a BA (Hons) in Humanities and English Language (upper second) and has a Diploma of Creative Writing (first) from the Open University in the UK .

She is active in the digital world from 1996. She was a member of Internationale Stadt Berlin, one of the first net culture projects in Germany. Since then she worked in different art and cultural projects including mikro e.V., a Berlin based association examining the different facets of media culture, the cyberfeminist group Old Boys Network or the Media Arts Lab at Künstlerhaus Bethanien. 2008 she worked with her collegues from iRights.info on the research project “Arbeit 2.0” about the work conditions of digital creatives at the Humboldt University in Berlin; from 2009 to 2011 she was part of the team of IUWIS, a copyright infrastructure for research and education also based at the Humboldt university. She is a co-moderator and administrator (together with Diana McCarty, Kathy Rae Huffman and Ushi Reiter) of the mailing list Faces, one of the first lists for women working with art and media.

She works in different contexts: writing, giving lectures on media culture, organizing events on the topics of copyright, gender, networking, information and art. She writes fiction and essays on art and culture and occasionally even makes art herself.