Schlagwort-Archive: Klicksafe

Neuer Text: Facebook – Wem gehören meine Daten?

Foto: Dave Rutt, CC BY-NC-SA

Ein neuer Text über Facebook, Datensammeln und Datenschutz ist bei iRights.info und bei klicksafe.de erschienen.

Soziale Netzwerke sammeln Daten – so weit, so gut. Welche das sind und was mit ihnen geschieht, darüber gibt es Gerüchte und Halbwissen. Facebook ist gegenwärtig das meistgenutzte soziale Netzwerk, deshalb nehmen wir es als Beispiel und stellen dar, welche Daten erhoben werden und was damit passiert.

Ich habe ihn zusammen mit dem iRights-Kollegen Alexander Wragge geschrieben. Er ist ziemlich lang geraten, dafür erklären wir aber ausführlich, welche Daten Facebook sammelt, was Tracking, Anwendungen, umgehende Personalisierung ist und wie ich meine Daten bei Facebook anfordern kann.

Der Inhalt:

  • Das Geschäftsmodell von Facebook oder: Wozu verwendet Facebook die Daten?
  • Datenschutzprobleme: Wenn Dritte Zugang haben wollen
  • Welche Daten Facebook sammelt
  • Cookies und Tracking per „Gefällt mir“-Button und Facebook-ID
  • Daten an Spiele und Anwendungen
  • Umgehende Personalisierung und Einmalanmeldung
  • Facebook mit Pseudonym nutzen
  • Transparenz: Wie erfahre ich, welche Daten Facebook über mich gesammelt hat?
  • Facebook-Account löschen

 

Abofallen – neuer Text

Neuer Text von mir bei Klicksafe und iRights.info über Online-Betrug durch Abo-Fallen.

Kostenlose Kochrezepte, Software oder Musikdateien – all das gibt es im Internet. Oft jedoch lauert hinter solchen Angeboten eine Abofalle und eine Rechnung für ein Abo flattert plötzlich ins Haus. Viele zahlen aus Unsicherheit und spielen den unseriösen Anbietern in die Hände. Dabei liegt von Rechts wegen meist kein gültiger Vertrag vor.

Der vollständige Text bei Klicksafe und bei iRights.info

Download auf Knopfdruck: Wie legal sind Filehoster?

Gewusst wo – wenn man nur die richtigen Seiten kennt, kann man im Internet alles finden und herunterladen: Filme, Musik, Computerspiele. Auf Filehostern (auch Sharehoster oder One-Clickhoster genannt) lagern terrybyte-weise Daten. Aber obwohl Filehoster keine Tauschbörsen sind, ist der Download der dort gelagerten Dateien nicht immer legal. Auch beim Upload muss man aufpassen und darf nur Dateien anbieten, für die man auch die Rechte hat.

Weiter bei iRights.info

Klicksafe-Text: Datenschutz in sozialen Netzwerken

Bei iRights.info (und Klicksafe) ist ein neuer Text von mir erschienen unter dem Titel „Datenschutz in sozialen Netzwerken: Meine Daten gehören mir“

Facebook, XING, StudiVZ und Co. werden immer beliebter: In Deutschland nutzen Millionen von Nutzern soziale Netzwerke. Dabei sammeln die Anbieter jede Menge Daten. Was dürfen sie damit machen? Worauf sollten Nutzer von sozialen Netzwerken achten? Wie können sie ihre Daten am besten vor Missbrauch schützen?